Auf alle Felle

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Eisbärfell zum Wiegenfest
Gerne mal es krachen lässt:
Ergo lud es (auf die Schnelle)
In die Kneipe alle Felle …

Man hat getafelt und gezecht –
Am Ende gab es Streit – WER blecht?!
Derb in die Wolle kriegten sich
Die Felle wild und fürchterlich …

Man hat den Krach schließlich bereinigt –
Sich auf den Schuldigen geeinigt:
Die KUHHAUT sollte nun berappen!
Dies freilich tat kein bisschen klappen …

(Die Kuhhaut meinte: BIN ICH BLÖD?!
Weil das auf keine Kuhhaut geht …)
[Drauf gab es eine Rauferei –
Die Kuhhaut haute zu – für 2 ...]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

01. Apr 2017

Die arme Kuhhaut hat ein einsames und schweres Los -
man legt auf sie nie Babys - nackt und bloß.
Das Eisbärfell hingegen ist der große Clou,
darauf posieren kleine Menschenkinder - immerzu!

LG Annelie

01. Apr 2017

Dit hab' ick wedar jehört noch jelesen, Herr - - - - Englart!

KRAUSE, BERTHA !!!!!!!

01. Apr 2017

Frau Krause! Ein süßes Baby sind Sie gewesen!
Zwei Meter achtzig - OHNE den Besen ...
(Dies liegt am Klimawandel bloß -
Drum wird der EISBÄR heut nicht groß ...)

LG Axel

01. Apr 2017

Der Eisbär gehört ja
zu den Schwierijen
deswegen kommt er
aus Sibirien
die Kuh dagegen
ist kein Gnu
und darum
schlägt sie immer zu!

Liebe Grüße Lisi

01. Apr 2017

Auch Krause haut ja zu, recht gern -
Die "Kuh" zu nennen, liegt mir fern ...

LG Axel

01. Apr 2017

Liebe Axel, Deine Wortspiele sind einfach unvergleichlich, ich staune jedes Mal wieder . Und scheinbar NIE gehen dir die Ideen aus...
Liebe Grüße , mit einem breiten Schmunzeln,
Anouk

02. Apr 2017

Also wenn die Kuh haut, dann geht das auf keine Kuhhaut...

LG Alf