Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Verzettelt (der blaue Brief)

Bild von axel c. englert
Bibliothek

Ein Wunschzettel meinte: Ich wünsch mir -
Ich wär nicht allein ein Wisch PAPIER!
Gramvoll ordre ich nur KRAM!
Für FREMDE Leute! Wie infam …

Ein FAHRRAD?! Kann ich NIE gebrauchen!
Weiße SOCKEN?! In der Pfeife rauchen …
Das Ganze nennt sich „Zettels Traum“ -
Ach, in Erfüllung geht der kaum …

Eventuell - könnt helfen mir:
Ich schrieb' mein Wünschen – auf Papier …
Das erweist sich als arg schwer -
WO krieg ich einen Zettel her?!

[Zwar wurde nichts aus einem Wunsch -
Doch tropfte man ihn voll! Mit Punsch …
Der tat dem Zettel sichtlich wohl:
Noch einen! Will mehr Alkohol!]

Interne Verweise

Kommentare

22. Dez 2016

'Zettels Traum' - ein Wunschbuch für den Weihnachtsmann;
selbst Günter Grass schrieb einmal: 'Arno Schmidt steckt an'.
Ich denke oft zurück an Arnos 'steinerne Herz';
auch dieses Buch liest man gern und ganz ohne Schmerz.

LG Annelie

22. Dez 2016

Ja, solche Bücher lohnen sich -
Nicht nur zur Weihnacht. Sicherlich!
(Krause wünscht sich stur nur Bier -
Und die will KEIN Gedicht von mir ...)

LG Axel

23. Dez 2016

Ich wünsch mir einen Zettel voller Worte,
und zwar von der allerschönsten Sorte!

LG Alf

23. Dez 2016

Krause ist da furchtbar stur:
Als Wunschzettel Bierdeckel nur ...

LG Axel