Zurück

Bild von Nono
Bibliothek, Mitglied

Zurück zu dir
Die große Sehnsucht
Beinah still entschwunden
In den Krallen des Gestern
Zurück zu dir
Scheint ohne Morgen
Vergessen will die Zukunft
Der Vergangenheit Hoffnung
Zurück zu dir
Fühlt nur im Jetzt
Gedanken Spiel in Kreisen
Schließen sich ein
Im unwiederbringlich Sein

Mehr von Ingeborg Henrichs lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

04. Mai 2019

Zurück, das hat man sich verspielt:
Moment und Zukunft bleiben als Ziel.

Herzliche Grüße
Soléa

04. Mai 2019

Genau so ist es, weiß der Verstand. Doch irgendwas kreist weiter. ..
Danke für Deine trefflichen Gedanken und sei herzlichst gegrüßt, liebe Solea.

04. Mai 2019

Ingeborg, so gelungen und fein.
LG Uwe

04. Mai 2019

Danke dafür, lieber Uwe. Herzlich grüßt Dich Ingeborg

05. Mai 2019

"Fühlt nur im Jetzt" - mehr bleibt uns auch nicht, Deine starken Worte stimmen mich nachdenklich ...

liebe Grüße - Marie

05. Mai 2019

Das stimmt wohl, liebe Marie, wirklich ist nur das Jetzt, aber menschlich ist das Verweilen in Vergangenheit und Zukunft, auch wenn wir da nichts ändern oder vorwegnehmen können. Danke und lb. Grüsse kommen von Ingeborg