Das geheime Codewort

von Alf Glocker
Mitglied

In größter Weisheit aufgestellt
beherrscht Schwachsinn diese Welt.
Und er macht keinen Unterschied,
denn das Codewort heißt „morbid“!

Mörder werden hochverehrt!!
Idioten machen allen vor:
„Hier läuft etwas ganz verkehrt!“
Doch die Menschheit singt im Chor:

„Lasst uns den Verbrechern dienen,
die gewissenlos regieren,
denn in Büros und/oder Minen
kann man ad absurdum führen …

was angedacht war als ein Spiel,
das zu neuen Ufern leitet –
doch das geniale Ziel
wird als Blödsinn aufbereitet!

Denn die grinsenden Gestalten
der Gangster in der Politik,
deren scheußliches Verhalten
für uns nur noch Missgeschick,

sowie fatale Zeiten bringt,
steuern uns in dunkle Sphären,
in die kein Licht des Geistes dringt –
wir sollen halt der Katz' gehören!

Trotzdem geben sie sich klüger
als die Polizei erlaubt,
die Sadisten und Betrüger,
an die der dumme Pöbel glaubt …

Sie geben fleißig Mordaufträge,
kriegen noch den Friedenspreis,
horten fleißig Geldbeträge,
von denen niemand etwas weiß!

Aber niemand will sie stoppen …?
Sind die Menschen taub und blind?
Der Wahnsinn ist nicht mehr zu toppen,
weil sie zu eingebildet sind!!

Verkriecht euch doch in euren Sümpfen!
Ob in roten, blauen Strümpfen,
macht ihr keinen Unterschied –
ja, das Codewort heißt „morbid“!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Alf Glocker online lesen

Kommentare

04. Dez 2018

Alles läuft doch! Wie am Schnürchen!
(Es sind halt etwas krumme Türchen ...)

LG Axel

04. Dez 2018

Macht hoch, das Tor,
die Tür macht weit,
für Wer auch kommt
in Schuftigkeit...

LG Uwe

04. Dez 2018

Lieber Alf, wer jetzt, nach dem Lesen deines Gedichts, sich nicht ein paar Gedanken macht, der macht sie sich nie mehr …

Ich grüße dich
Soléa