Tiger

von Miriam Friedrich
Mitglied

Ich schlafe, stumpf ist mein Sinn
Mir scheint, er besteht nur darin
Zu warten.

Warten, das tu ich schon lang.
Worauf? Auf den rufenden Klang?
Ich geh in den Garten.

Flieg nur, Vogel, ich bin bereit,
Zu fliegen, wenn er nach mir schreit -
Der Ruf, der alles befreit.

Ein Gedicht, dass ich 2013 verfasst habe - bitte Copyright beachten! Ich hoffe, es gefällt euch :)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise