Der Club der Potentaten

von Alf Glocker
Mitglied

(Un)Heimlich grenzt die böse Tücke
echte Freundlichkeiten aus –
Lügen füllen jede Lücke,
reden sich auf Quatsch hinaus …
und der Mensch wird absorbiert:
Jedes Hirn ist tätowiert!

Urzeitliche Stammesfehden
(niemand möchte drüber reden)
füllen Pläne: Zeitungsenten
schreiben in den Parlamenten
„Neue Aussicht auf ein Nichts!“ –
keine Forderung des Lichts!

Niemand will mehr geistig reifen!
Lasset Ungeist um sich greifen!
Schweigt, so ihr Miseren seht,
um die sich jetzt die Schose dreht,
denn in neu gebauten Sümpfen
tanzt der Mob in blauen Strümpfen!

Fügt euch wirr in Welten drein –
wohl jeder will betrogen sein!
Und im dreisten Murksverlauf
steht mehr als nur ein Dummer auf.
Jubiliert, ihr schwachen Maten –
es grüßt der Club der Potentaten!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Jul 2020

Man braucht sehr viel Humor zum Leben,
sonst geht noch mehr daneben...

LG Alf

08. Jul 2020

Aber, woher noch nehmen, wenn nicht stehlen?

Liebe Grüße
Soléa

09. Jul 2020

wir werden ihn in Zukunft wirklich stehlen müssen...

Liebe Grüße
Alf