Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Das Dorfleben

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

Die süßen Schwestern vom Hexenhaus,
die schaun bei Vollmond zum Fenster raus,
dann reiten sie, auf ihren Besen,
geheimnisvoll, zum Kartenlesen …

Der Bürgermeister, namens „Teufel“,
schürt im Hühnerstall die Zweifel,
daß die Henne, vor dem Ei,
der Ursprung aller Schöpfung sei!

Und die Kartoffelbauern schlemmen,
zu Mittag schon in den Kaschemmen,
wobei sie manchen Maßkrug stemmen –
sich Knödel in die Backen klemmen …

Die braven Mädchen aber beten viel:
„Die Unschuld ist vielleicht ein doofes Spiel!“
Die Burschen fensterln manches Mal …
und goldne Sterne scheinen, ohne Zahl!

Alle Menschen sind hier schon zufrieden!
Das Dorf hat allerlei zu bieten –
man ist sich gut, man schreit sich an,
ein jeder tut, was er auch immer kann,
oder eben leider nicht kann,
das ist doch keine Frage!
Aber eine richtige Antwort ist es auch nicht.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Interne Verweise

Kommentare

08. Jun 2020

Einst fuhr doch Oma mit dem Bike -
Durch den Stall! (Ist die im Streik?)

LG Axel

08. Jun 2020

Fröhliches Landleben pur!

LG Monika

08. Jun 2020

Vielen Dank liebe Freunde!

LG Alf