Gerannt – wie ein bunter Hund

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Eine Warnung und ein Hund
Trieben sportlich es arg bunt:
Ein Wettlauf, blitzschnell arrangiert:
Die beiden hatten hart trainiert!

Der Hund lag kurz in Führung gar -
Am Ende – es wie IMMER war:
Es blieb die Warnung – VOR dem Hund!
(Das liest man laufend. Ungesund!)

Der Hund war heftig aufgebracht:
Zum Affen abermals gemacht!
Drauf hat man ihn gebissen noch -
Also so was! Das war doch -

Die EIGENE VERWANDTSCHAFT?! Nein!
Wie konnte DER Skandal bloß sein?!
(Den Letzten beißen wohl die Hunde -
Lag auch dem Drama hier zugrunde ...)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

08. Nov 2016

Genial und ausgeklügelt!
Lieber Axel, ich staune immer wie du es schaffst, solche - von mir ewig übersehenen - Sätze/Redensarten zu finden und sie dermaßen lustig zu "analysieren"! Einfach spitze! :)
Viele Grüße,
Corinna

08. Nov 2016

Vielleicht hätte man nicht VOR dem Hund warnen sollen, sondern DEN Hund.
Macht mir immer wieder Spaß, Susanna

08. Nov 2016

Weshalb sich Hunde fix heut tarnen -
Vor Füchsen wird doch keiner warnen?

LG Axel

09. Nov 2016

Triebe warnen vor dem Hund?
Ja, der Text ist bunt und rund!

LG Alf