Wenn ich Gott wär

von Hartmut Müller
Mitglied

Wenn ich Gott wär, würd ich lachen,
zum Beispiel über kleine Kinder,
was die so für Sachen machen,
sowie über mich und andre Sünder,

und was wir so alles planen,
zum Beispiel für das nächste Jahr,
ohne was davon zu ahnen,
das dieses unser letztes war.

Wenn ich Gott wär, würd ich wetten,
zumindest bis zum Widerruf,
dass die Menschheit nicht zu retten,
nicht mal von ihm, der sie erschuf.

Wenn ich Gott wär, würd ich fliehen
aus der höchst komplexen Welt,
wo für unendliches Bemühen
man noch nicht mal Dank erhält.

Wenn ich Gott wär, würd ich ruhn,
zum Beispiel zwischen Ur und Knall,
denn sonst wär viel zu viel zu tun
hier und dort und überall.

2016

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Hartmut Müller online lesen

Kommentare

12. Feb 2017

Wenn ich Gott wäre, könnte ich nur noch den Kopf schütteln
und denken, der mitgegebene Verstand an den Mensch war für die Katz`…
LG
Soléa