So macht man's in Schweden ...

Bild von René Reimzwang
Mitglied

Ist das Essen gut geraten,
sagt man freundlich "tack för maten"*.
Und wenn es mal nicht so gut,
sag es auch, weil man's so tut.
Ist das Essen furchtbar schlecht
- so, als dass man gleich erbrecht -
nun, auch dann tuts keinen Schaden,
sagt man freundlich "tack för maten".

* Schwedisch "Danke für das Essen"

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise