Wer mich verabscheut

von Alf Glocker
Mitglied

Wenn ich was schreibe,
dann schreib ich die Wahrheit,
die Wahrheit, die Wahrheit –
und nichts als die Wahrheit!
Also schreibe ich nicht?

Wenn ich denke,
dann such ich die Wahrheit,
die Wahrheit, die Wahrheit –
und nichts als die Wahrheit!
Also denke ich nicht?

Und wer das verabscheut,
der verabscheut die Wahrheit,
die Wahrheit, die Wahrheit –
nichts mehr als die Wahrheit!
Er verabscheut nicht mich!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Nov 2019

Auch die Wahrheit, sie sucht gern -
Das Weite - hier auf diesem Stern ...

LG Axel

13. Nov 2019

Das Weite bietet sich vorzüglich an -
für jede Frau und jeden Mann!

LG Alf

12. Nov 2019

Die Wahrheit ist wie eine Zwiebel. Wir gelangen beim Pellen von Vorstellung zu Vorstellung.
Plötzlich ist NICHTS mehr da. Sie ist nicht einmal nackt. Da ist NICHTS. Kein Schleier
oder Vorhang. Mit ihr ist dann auch der SINN verschwunden ! Die Welt als Wille und Vorstellung ?
HG Olaf

13. Nov 2019

Helau - könnte man so sagen, wenn da nicht unumstößliche Fakten wären, denen die Wissenschaft immer wieder auf die Spur zu kommen versucht. Wahrheit: ein Apfel fällt vom Baum, er springt nicht vom Boden auf denselben, auch wenn man das unbedingt glauben möchte. Wahrheit: Kinder dürfen nicht missbraucht werden (zugegeben - hier denken manche anders), denn wenn man das tut, dann wird nicht nur die "Würde des Menschen" verletzt... Wahrheit: Etwas hat sich ganz einfach zugetragen wie es sich wirklich zugetragen hat (Gerichte versuchen das immer wieder herauszufinden!) Natürlich kann man wahre Sachverhalte auch verschleiern und sagen "Ich kann jemanden ausbeuten, weil er es nicht besser verdient hat", oder "weil sonst die Wirtschaft nicht mehr funktioniert". Aber in diesem Fall ist es halt eine perverse Vorstellung vom Menschenleben...ein Wille steckt allerdings schon dahinter...auch das ist wahr.
LG Alf

12. Nov 2019

Du glaubst gar nicht, wie sehr Du mir aus dem Herzen sprichst...
Vielen Dank!
Liebe Grüße von Britta

13. Nov 2019

Die Wahrheit ist ein Sonderfall:
Doch wenn sie mal rauskommt, es oft knallt …

Liebe Grüße
Soléa