(M)EIN GUTES NEUES JAHR?!

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Hund in China?! Voll der Schock!
Denn quasi täglich winkt der Wok ...
Gott sei Dank kommt nun MEIN Jahr!
Vielleicht dämmt das ja die Gefahr ...

Wie?! „ERD-HUND“?! Hab ich grad gelesen:
Typ „Maulwurf“ bin ICH NIE gewesen ...
„Flug-Hunde“! DIE gibt es doch!
Freilich – als HUND – in einem LOCH?!

Das NEUE Jahr geht schon schön los –
„Hund in der Pfanne“ – sag ich bloß ...
(ICH ERDMÄNNCHEN?! Ganz sicher NEIN!
Denn ICH bin WEIBLICH! Kann kaum sein ...)

[Der „Feuer-Hahn“ ging just in Rente?!
Der endet noch als Peking-Ente ...
KOREANER essen HUNDE?! Mist!
Mein Mann just bei Olympia ist ...]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

16. Feb 2018

Ist man in China nur ein armer, schwacher Hund ...
wird man geschlachtet - das ist ungesund.
Da gibt es Bilder, die sind nichts für schwache Nerven.
Man sollt sie trotzdem schauen und die Tat verwerfen.

LG Annelie

16. Feb 2018

Trotzdem ein GUTES NEUES JAHR allen Chinesen!
(Die meinen Text ja eh nicht lesen ...)

LG Axel

16. Feb 2018

Chinesen - wie sind die bloß auf den Hund gekommen?
Denkt man darüber nach, wird einem regelrecht beklommen.
Ich denke da an Monis Hunde: Khalessi - gut ging 's auch der lieben Nube.
In China essen die womöglich Hunde - bald auch aus der Tube.

LG Annelie

16. Feb 2018

MEINE Verwandten würden Hunde niemals essen!
Leider sieht man es noch in Korea indessen ...
(Ein Schwein scheint schlauer als Hund und Katz -
Und findet doch roh im Kochtopf Platz ...)

LG Axel

16. Feb 2018

Schrecklich! Gottlob kenne ich sehr liebe Chinesen, die so empfinden wie wir. Barbaren gibt's weltweit. Wie gut, dass wir den aufrechten Gang - auf ZWEI Beinen - vollziehen. Was wäre sonst mit uns in China oder Korea...

LG Monika

16. Feb 2018

Eigentlich dürfte kein gesundes Tier mehr getötet werden, liebe Moni. Was unterscheidet uns eigentlch von den Chinesen? Nicht viel. Hier werden doch auch Pferde geschlachtet - und ja, Schweine sind auch nette Tiere. Weshalb regen wir uns also auf? - Weil Hunde niedlicher, sauberer und Haustiere sind? Dazu hat der Mensch sie doch erst gemacht. Gewiss, die Bilder sind grausam. Grausam sind aber auch Bilder von anderen Schlachtfesten. Kühe und Schweine fühlen doch den gleichen Schmerz wie Hunde, obwohl Hunde uns menschlicher vorkommen. Vegetarische Lebensweise ist eben doch die beste Methode, Schmerzen und Leid aus der Welt zu schaffen. Solange noch Tiere getötet werden dürfen, macht man auch nicht vor den Menschen halt.

Liebe Grüße,
Annelie

16. Feb 2018

Ja, die Kommerz-Gesellschaft macht nie Halt:
Mit Tieren macht sie Kohle - und sie kalt ...

LG Axel

16. Feb 2018

Da gibt doch der Hund in der Pfanne verrückt -
Ich, für meinen Teil, wünsch den Vierbeinern Glück ...

Liebe Grüße
Soléa

16. Feb 2018

Drum halt ich mir ja nur Krause
Als großen Wachhund hier im Hause ...

LG Axel

16. Feb 2018

Mein Pico kommt nicht in den Wok
Da fällt mir ein Ad hoc
Wie groß ich´s auch schreibe,
Die Chinesen
können´s eh nicht lesen.

LG micha

17. Feb 2018

Krause ernährt sich nur von Bier -
Insofern freut sich jedes Tier ...

LG Axel