Madame Tussaud?! Ab ins BÜRO!

von Axel C. Englert
Mitglied

Entschuldigung – kann das denn sein –
SIE sehn aus – wie die VON DER LEY‘N?! –
Jawoll! Stark liegen richtig Sie:
ICH bin aus WACHS! Deren Kopie ... –

Und SIE stellen wohl MERKEL dar?!
Samt ihrer Raute – sonderbar ...
Sie sehen aus – wie‘s Original! –
So eine FRECHHEIT! Hör‘n Sie mal ... –

Eben noch den ALTMAIER erblickt!
Der reinste Wachs-Berg! Man erschrickt ...
Der SEEHOFER! DER blieb fast gleich:
Bleich schien er früher schon wachsweich ... –

DIE Typen ersetzen wir! Komplett! –
HA! „WACHSFIGUREN-KABINETT“ ...
(2 Wochen rum! Ham uns bewährt!)
[WIR machen nämlich NIX! – verkehrt ...]

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

16. Apr 2018

Die Probezeit von vierzehn Tagen ist vorüber, sprich: vorbei ...
Die STELL-Vertreter haben sich indes bewährt.
Wachs-Walter Scheel sang paar Vagantenlieder ...
Seehofer legte aus Protest ein faules Ei -
doch niemand hat sich groß beschwert.

LG Annelie

16. Apr 2018

In Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett
erscheinen unsere Politiker ja richtig nett!

LG Ekki

16. Apr 2018

waxfiguren sind perfekt -
weil genau so viel ihnen steckt
wie im original -
bleich und schaaal....

LG Alf

16. Apr 2018

nur warmer Wachs
lässt sich gestalten
Vorsicht beim Erkalten !
LG
ulli

16. Apr 2018

Da geht es Menschen wie den Kerzen:
Sie brauchen Wärme - aus den Herzen ...

LG Axel

16. Apr 2018

du strahlt sie
großzügig aus
in deinen Versen
und beim
Kommentieren -
so kann ich auch dann
wenn Kälte mich bedroht
nicht gar so schnell
erfrieren
LG
ulli

17. Apr 2018

Die Bertha wünsch ich mir aus Wachs -
Ist sie fertig, ist der Künstler geschafft ...

Liebe Grüße
Soléa

17. Apr 2018

Der Künstler würde kaum sich traun -
Sein "Model" würde ihn verhaun ...

LG Axel

Neuen Kommentar schreiben