Hallo KRAUSE!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Frau Krause! Häufig war ich wohl gemein –
Zu HALLOWEEN lad ich SIE dafür ein!
ICH führe Sie aus – geschwind –
Kommen Sie ruhig, wie Sie sind ...

(Die „Monster-Maske“ wird prämiert:
Jetzt wird von MIR mal abkassiert!
Krauses Grusel-Faktor könnt man küssen –
Nur darf SIE von dem Plan nichts wissen –

Weil SIE das Geld sonst greift! UND MICH!
Ich krieg dann Haue – fürchterlich ...)
„ICK bin dabei! Wird n Pläsier!
Ab un an trink ick n BIER!“ –

5 Geister! 8 Hexen! Ein Vampir!
Gegen Berg Krause? Zwerg-Getier!
WANN gab es so was schon einmal:
So groß, so dick, so laut – brachial?

Krause scheint DAS Naturtalent!
(Solang sie nicht die Prämie kennt ...)
Den Sieg hab ICH längst in der Tasche!
(Für Krause gibt‘s ‘ne Extra-Flasche ...)

„Die Horror-Putzfrau war der Hit!
Den ZWEITEN PREIS nimmt drum sie mit!
SIEGER: der olle Zausel mit Hut und Bart:
Als ‚Axel C. Englert‘! HAMMERHART!“

Den ZWEITEN PREIS – 10 Pullen Bier –
VERSchluckte Krause – wie ein Tier:
„N MONSTA?! ICKE?! Passense uff!
Jleich klopp ick! Mitm Besen! DRUFF!“

[Den ERSTEN PREIS – hundert Euro, in bar –
Griff KRAUSE sich – das war ja klar:
„ICK bin die MÄNÄTSCHARIN! Von DEM!
Jibt es da irjendeen PROBLEM?!“]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

31. Okt 2018

Ach, KRAUSE war ganz fasziniert!
(Ich bin blamiert - und sie kassiert ...)

LG Axel

01. Nov 2018

Die Krause ist zum Fürchten gut:
immer das Beste für sich tut …

Liebe Grüße
Soléa