„I KEA“?! Angst vor Papageien hab ich keine ...

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Der Nächste bitte! – wie – ein SCHRANK?!
Aua! Herr Doktor! Bin schwer krank ...
Ein Kerl wie ‘n SCHRANK sind Sie!
Und wollen KRANK sein?! Idiotie ...

SIE sind aus ganz STABILEM HOLZ!
Weiß ich! Drauf war stets ich stolz –
Doch grade deshalb bin ich platt:
Weil MEIN Holz nämlich MASERN hat ...

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

16. Nov 2018

So lange noch nicht der Wurm drin ist,
gibt es noch Hoffnung für den Wicht.

LG Ekki

16. Nov 2018

Warte, muss erst zu ende lachen!

So, hab mich wieder gefangen. Aber wenn ich fertig bin, mit schreiben, lache weiter.
Diese Ideen immer! Echt krass! ( würde meine Tochter sagen)
Danke dafür:)

Liebe Grüße,
Ella

16. Nov 2018

Selbst Bertha Krause fand das krass!
(Die meinte freilich "Bier vom Fass" ...)

LG Axel

17. Nov 2018

Ob Masern oder Maserung:
das bringt 'nen Schrank so schnell nicht um …

Liebe Grüße
Soléa

17. Nov 2018

Doch wenn ihm eine Schraube fehlt -
Wirkt mancher Schrank direkt gequält ...

LG Axel

17. Nov 2018

Hartholz, Weichholz, Nadelträume
haben manchmal alle Bäume...

LG Yvonne