Heinzelmännchen 2015

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Heinzelmännchen? Gibt es nicht!
(Außer in Köln – und im Gedicht…)
SO – hab ich lange Zeit gedacht –
Doch – jemand bei MIR saubermacht?

Krause? Kann es ja kaum sein!
Die hockt vorm TV, ganz allein…
Dennoch glänzt es! Höchst adrett!
Ich spiegelte mich! Im Parkett…

Für hundert Euro „Heinzel – Geld“
Die dicke Bertha eingestellt!
Als Putz – Fee ist sie (r)ein VERSager –
Als Detektiv – DER Überrager!

Als Mülleimer stilecht maskiert –
Hat sie die Bude observiert…
Schlag 5 Uhr schlug der „Eimer“ zu!
(Zunächst verbal – dann noch per Schuh!)

„Det warn die Täta! ALLE ZWEI!“
Der Täter war – die POLIZEI?!
DIE haben zu mir, jede Nacht,
Die Sauberkeit ins Heim gebracht?

Die Polizisten (schwer verbeult)
Haben 2 Stunden sehr geheult…
(Von Bertha Krause attackiert:
Fühlt man sich wie torpediert!)

So torkelten sie aus dem Hause –
Rausgefegt! Von Bertha Krause:
„In 5 Minuten kommt Fußball!
PUTZSTREIFEN! Janz klara Fall!“

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

18. Sep 2015

Oh die könnte ich auch hin und wieder gebrauchen,lieber Axel!
Liebe Grüße, Angélique

19. Sep 2015

Konkurrenz? Hasst Bertha Krause!
(So bleibt leicht staubig mein Zuhause...)

LG Axel