Ende der Jagdzeit

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Raus mit Ihnen! In den WALD!
SIE sind wohl komplett durchgeknallt?!
Ein HIRSCH im BETT?! Das STÖRT!
Weil Hirsch im Wald LAUT RÖHRT!

Wird das noch was – irgendwann?!
Ein PENNER sind Sie, guter Mann!
Aus den FEDERN! Freilich FIX!
Keine Tricks! Die helfen nix …

(ICH bleib brav liegen – ungeplagt!
Denn heut steigt doch die blöde Jagd …
Un-an-ge-nehm – biste ein HIRSCH –
Mein Motto heißt: „MAKE SLEEP, NOT PIRSCH!”)

[Was ich für ein ENDER bin?
Ein SCHLAF-ENDER! Das macht ja Sinn ...]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

25. Okt 2018

Schlafend Menschen röhren,
Hirsche gehen jagen,
das wird Rotwildgören
und die Krause plagen!

Axel, du bist böse!
Desserhalben LG Uwe

25. Okt 2018

Von Rotwild hält ja Krause nix -
Dafür ist sie beim Rotwein fix ...

LG Axel

25. Okt 2018

Ich ende auch gleich im Schlaf –
Zuvor zähl ich noch manches Schaf …

Liebe Grüße
Soléa

26. Okt 2018

Also - die Krause pennt ja nur -
In der Arbeitszeit! Ganz stur ...

LG Axel

26. Okt 2018

Ein Schlaf-Ender ist sündenfrei -
außer er schnarcht für drei...

LG Alf

26. Okt 2018

Aber der Kommentar
Hellwach ja war!

LG Axel

26. Okt 2018

Ausgeledert wie entfiedert
wünscht sich mancher Schonzeit wieder

LG Yvonne

26. Okt 2018

Von Krause werd ich nie VERSchont -
Solange die im Hause wohnt ...

LG Axel