Dann geh ich zum Dom ...

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

RAUS mit Ihnen! Sonst setzt‘s BEULEN!
Bleiben Sie! Bei Ihren SÄULEN!
Beinahe sind Sie schon ein Fluch:
SIE gehören NICHT ins BUCH!

Die „Kollegen“?! Dürfen bleiben –
SIE lassen quasi sich beschreiben ...
Bei Ihnen höchtens per Relief –
Ergo Schluss mit dem Gekläff!

VERSchwinden Sie, Sie Teil-Ruine!
Machen die Fliege Sie! Die Biene ...
Abmarsch! Zackig! Bisschen schnell:
In Büchern GIBT‘S KEIN KAPITELL!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Jan 2019

Was meinte Krause zu deinem Gedicht?
Erstatte doch bitte mal kurz Bericht …

Liebe Grüße
Soléa

29. Jan 2019

Die fand es TOLL! Sie APPLAUDIERTE!
(Nachdem sie Geld dafür kassierte ...)

LG Axel

30. Jan 2019

Kapitelle gibts auf Säulen -
das ist meistens nicht zum Heulen...

LG Alf

30. Jan 2019

Das "Dom-Kapitel" gibt's ja auch -
Das Kapitell stand auf dem Schlauch ...

LG Axel

30. Jan 2019

Och, mit ein bisschen Fantasie
Lässt's sich vereinen, schön wie nie ;)

Liebe Grüße,
Ella

30. Jan 2019

Krause dachte bei "Dom" an das Volksfest allein -
Ich fürchte, die kriegt auch Hamburg klein ...

LG Axel