Die Kurve (nicht) gekriegt

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Ellipse – sie hieß „Elise“ –
Dacht’: Ellipsen? Sind das diese
Auslass – Stilmittel, in Sätzen?
Darauf hört’ sie – mit Entsetzten:

Dass sie eine KURVE sei!
Mathe! Peinlich! EIEIEI….
Blamabel! (Fand die Parabel)
Auch die Hyperbel! (Sie hieß „Bärbel“)

(Sind Parabeln nicht Legenden?
Wagt’ Elise einzuwenden….)
[DAS nahm die Parabel krumm!
Bin FABEL – haft! Und du bist dumm…]

Ständig ä(Ä)rger mit Mathematik!
(Selbst KURVEN haben die schon dick…)

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

21. Mär 2015

Auch wenn man mache Kurven kriegt,
hat man noch lange nicht gesiegt!
Wer weiß denn wem sie zugehören?
Du kannst den Kurven grade schwören,
du fändest sie so schön und toll -
des Lobes und der Gier auch voll -,
ein Frauenlob das hoch, total...
am Ende sind sie doch fatal!

LG Alf