Mensch zu sein

von Marcel Strömer
Mitglied

ein Mensch zu sein das wäre Ziel
egal in welcher Farbe
mit warmem Schein und Ehre viel
und ohne Machtgehabe
der vor der Freiheit nicht mehr flieht
und Größe zeigt wenn sie versiegt

der Räume weitet die so eng
mit ruhig Blick zum Entscheid
der mitten allem Erfolgsgedräng
für das einsam Herz hat Zeit
der ohne Angst in Fremdes zieht
sofort erkennt wer unten liegt

ach Mensch zu sein, das schwebt mir vor
der Wahrheit liebt, sie heget
mit wachem Auge und mit Ohr
zur klaren Sicht erwäget
und fehlt noch Licht und Unterton
das Leben selbst entwickelt schon

© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 20.07.2015)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Interne Verweise