Wo ist Orwell?

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Ausbau schleunigst: Netz „G5“,
dann Nanoteilchen, ab ins Blut,
China gibt die Richtung vor …
das kommt besser, das ist gut!
Wer trägt da noch blaue Strümpf?
Merkel, Merkel, noch ein Tor!

Zusammenhänge gibt es nicht –
doch Verschwörungstheorien!
Schleierhaft ist nur das Wahre –
nichts erscheint im hellen Licht!
Lasst uns vor den Götzen knien,
ja, das grenzt ans Wunderbare!

Alles Weiße wird verkleckert –
Mensch und Tischtuch allemal:
Gelobt sei uns der Papagei …
und zwar einer, der nicht meckert.
Verbrecher sind stets radikal!
Die Unschuld holt die Polizei!

Die Möchtegerne an der Spitze,
die sich für ausersehen halten,
regieren Wahlvieh und betrügen,
denn es geht um Geld und Sitze.
Und sie ausüben die Gewalten,
mit Verrat und dreisten Lügen!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Jan 2021

Orwell hieß eigentlich Eric Arthur Blair. Engländer, Arbeiter, Schriftsteller und Anarchist.
Weder "Farm der Tiere" noch "1984" bestechen. Es sind mehr seine Schriften über die
Arbeiterschaft in England (Die Engländer) und seine Kriegserfahrungen als Journalist
und "Anarchist" in Katalonien während des spanischen Bürgerkrieges...
Tolles Gedicht ! HG Olaf