Das umnachtete Walten

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Geschenke des Himmels sind Kreaturen,
die von einem kaum wahrnehmbaren,
kaum zu ermittelnden Geist der Naturen
beseelt sind – und jener Ereignisse harren,
die uns fortspülen, wie kopflose Narren!

Man kann sie nicht halten, ihnen nichts
öffnen, denn ihre Welt ist fürchterlich klein.
Sie existieren abseits des Tageslichts
und sie verbergen in kläglichem Schein,
was sie sich wünschen von ihrem Sein.

Als Bremsen, als arme Abscheulichkeiten
hat sie uns das Schicksal mitgegeben,
damit sie sich mit uns die Freude bereiten,
den Glauben an ihr höheres Schweben
in unserer Wirklichkeit hier auszuleben...

Nimm sie nicht wahr – sie sind nichts wert!
Nur weil sie sich an dir schadlos halten,
dreht sich die Erde nicht plötzlich verkehrt.
Stufe sie ein als Schießbudengestalten,
und lasse sie in der Umnachtung walten!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten
Öl auf Leinwand 80 x 60 cm Titel: Nächtliche Turbulenzen
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare