Zum Abend hin

von Alf Glocker
Mitglied

Zum Abend bin ich voll versaut,
nur überanstrengt – abgebaut,
da scheiß nur ich mich um mein Wohl.
Das Außenrum verzapft mir Kohl!

Ich hab‘ getan was ich nicht sollte –
genehmigt war da s leider nicht!
Doch was ich so von jeher wollte,
war’n Wünsche aus der Oberschicht!

Das Pack ist ohne Leistung top,
es brüstet sich mit Arbeit nur –
dabei ist es im Ganzen flopp.
Das nennen sie dann gern „Kultur“.

Ich bin dafür, zu später Stunde,
ausgelaugt – ich hab‘ gekämpft!
Es macht jetzt der Frust die Runde,
was meinen Mut für heute dämpft!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Bearbeitete Fotografie

Buchempfehlung:

536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Jul 2015

Am Morgen kann man auch dies lesen!
Denn es ist wieder anregend gewesen!

LG Axel

27. Jul 2015

Gar mancher "auf der Leitung" steht,
auch schlechtes Wochenend' vergeht ...
Den Hund gibt's jetzt ein zweites Mal ...?
Oder ist dieser "zweite Wahl"?

28. Jul 2015

den hund hab ich nicht mehr gewusst
die eile drückt mir in der brust!

Man dankt dennoch gar viele male -
und geht die tugendpfade schmale

LG Alf