Zwischen den Tagen

Bild von Dieter J Baumgart
Mitglied

Tief verschneit sind Tal und Berge,
Ruhe herrscht nun nach dem Sturm.
Freundlich blicken Gartenzwerge,
hoch im Dachstuhl klopft der Wurm.

Mondschein liegt auf weißen Wiesen,
Rauhreif schmückt den Stacheldraht.
Opa muß schon wieder niesen,
weil er einen Schnupfen hat.

Weihnachtlicher Kerzenschimmer
schimmert nur noch hier und dort.
Und vom Klo hört man Gewimmer:
Festtagsbraten steht vor Ort.

Dieses Jahres letzte Tage
eilen wie im Flug vorbei,
und aus Weihnachtsschokolade
wird nun bald ein Osterei.

Dieter J Baumgart

Abgefackelt, Foto Dieter J Baumgart

Rezitation:

Rezitation: Sprecher: Dieter J Baumgart
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise