Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Gedichte von Michael Dahm

Ohne Zuordnung

Die Hagebutte ist des Feldrands Zier
in einer knöchern…

Ohne Zuordnung

Die Hagebutte ist des Feldrands Zier
in einer knöchern…

Ohne Zuordnung

Die Hagebutte ist des Feldrands Zier
in einer knöchern…

Lustige Gedichte

Als verteilt wurd´ das Gefühl,
da stand ich in dem Gewühl,…

Ohne Zuordnung

Der Abendwind um den Kirchturm weht
an dem ewig schon die…

Ohne Zuordnung

Die tiefe Nacht hält mich versteckt
ich musste wieder raus…

Ohne Zuordnung

Verwehte Lieb', Du süße Lust,
Du tötest noch nach Jahren,…

Ohne Zuordnung

Ich sagte niemals
und meinte doch niemals – niemals

Ohne Zuordnung

Ist des Menschen Erdendauer
nicht ein Muss statt Wollen,…

Ohne Zuordnung

Der Meeresbrandung gleich,
umtosend ein Herz aus Stein,…

Ohne Zuordnung

Der Meeresbrandung gleich,
umtosend, ein Herz aus Stein,…

Ohne Zuordnung

In grün wogenden Tiefen
wo die Sonne kaum scheint
als…

Ohne Zuordnung

Nebel, getragen in frühester Stund',
verlorener Morgen hatte…

Ohne Zuordnung

In grün wogenden Tiefen
wo die Sonne kaum scheint

Ohne Zuordnung

Es war sonderbar,
die Sonne kämmte ihr goldenes Haar,…

Ohne Zuordnung

Es war sonderbar,
die Sonne kämmte ihr goldenes Haar,…

Ohne Zuordnung

Ich liebe einsame Stunden
die führen mich zu mir

Ohne Zuordnung

Ich liebe einsame Stunden
die führen mich zu mir
hier…

Ohne Zuordnung

Eine Rose ich am Wege fand,
ich brach sie ab mit schneller…

Dichtung

Vorbei

Es ist vorbei, nach all der Zeit,
Dein Atem…

Ohne Zuordnung

Das Leben ist ein Strahl
Geht durch Berg und Tal
Dreht…

Ohne Zuordnung

Das Leben ist ein Strahl
Geht durch Berg und Tal
Dreht…

Ohne Zuordnung

Ein Seemann steht am Steuerrad
Gar stürmisch ist's und kalt…

Ohne Zuordnung

Lasst Seelen es zu Seelen schreiben
und im Geiste Zeit…

Ohne Zuordnung

Das Wasser des Waldbachs springt zäh
Der Frost hat die Zeit…

Ohne Zuordnung

Lange säumt ich dem Besuche
Meines grünen Freundes Reich…

Ohne Zuordnung

Dort, wo die Sonne endet
und das Meer den Himmel küsst,…

Ohne Zuordnung

Dort, wo die Sonne endet
und das Meer den Himmel küsst,…

Ohne Zuordnung

Wann kommt er der das Herz erfreut
mit watteweißen…

Ohne Zuordnung

Wär´ ich ein Maler malte ich,
mit zartem, feinem…

Ohne Zuordnung

Was weht mein Geist nach dorthinaus,
er ist nicht hier, ist…

Ohne Zuordnung

Warum gehört die Zeit nicht mir
und treibt mich stetig wie…

Ohne Zuordnung

Der Himmel stützt' auf Eichen sich,
grün, blaue Harmonie,…

Ohne Zuordnung

Kann ganz nie von Dir lassen,
wenn Du auch mich vergisst,…

Was ist´s für eine Tücke?

Kann ganz nie von Dir lassen,…

Ohne Zuordnung

Der Abendwind streicht durch die Äste,
der Tag – er atmet…

Ohne Zuordnung

Wenn die Tiere uns unterwürfen
einfach - weil sie es dürfen…

Ohne Zuordnung

Wenn die Tiere uns unterwürfen
einfach nur weil sie es…

Ohne Zuordnung

Lies nur was die Dichter schrieben
Sie waren allesamt wie…

Ohne Zuordnung

Der Wärme entfliehet das Jahr,
lärmend rastet der Kraniche…

Ohne Zuordnung

Wenn Träume müde schlafen gehen,
weil Nacht sich auf sie…

Lustige Gedichte

Ein Fluss - er windet sich galant,
auf dem Weg, den er…

Lustige Gedichte

Als der Frosch noch Locken hatte,
weich und voll, fast so…

Ohne Zuordnung

Es klingen die Glocken,
voll himmlischer Freud,
so…

Ohne Zuordnung

Fressen, saufen, fressen, saufen
Weihnachts Ideal verkaufen…

Ohne Zuordnung

In den Wolken wohnt ein Geist
der besinnlich mit den Flocken…

Dichtung

Weisst Du ?

Weisst Du wie`s als Kind noch war,

Ohne Zuordnung

Welten

Auf feuchtem Steg, ein Pfützelein,
ich schau…

Ohne Zuordnung

Wenn im Knick die Butte rötet
und die Eichel fällt hernieder…

Ohne Zuordnung

Wenn im Knick die Butte rötet
und die Eichel fällt hernieder…

Ohne Zuordnung

Wenn der Wind weht übers Meer –
und salzig fasst Dein Haar…

Ohne Zuordnung

Wenn die Liebe bliebe klein,
dann würde Sehnsucht nicht so…

Ohne Zuordnung

Wenn die Liebe bliebe klein,
dann würde Sehnsucht nicht so…

Ohne Zuordnung

Wenn die Nacht drückt auf die Stätten
jener die so einsam…

Ohne Zuordnung

Wenn ich geh im grünen Wald
und ich bin mit mir allein…

Ohne Zuordnung

Nichts weckt eines Mannes Interesse
als eine nette, flotte…

Ohne Zuordnung

Wer liebt kann auch leiden
Wer nicht liebt – dies vermeiden…

Ohne Zuordnung

Wer weiß schon was die Wolken denken
wenn der Sturm sie…

Ohne Zuordnung

Wer weiß schon was die Wolken denken
wenn der Sturm sie…

Ohne Zuordnung

Als Roboter wäre ich
zu gebrauchen sicherlich
nicht…

Ohne Zuordnung

Wenn ich schlaf in meinem Bett
und der Alltag wird zum…

Ohne Zuordnung

Rauschend blinken bunte Wälder
unterm blauen Himmelsdach…

Ohne Zuordnung

Erste Felder stehen leer,
fort die Halme, ernteschwer,…

Ohne Zuordnung

Weht von Mecklenburgens Hügeln
der Wind noch immer kalt…

Ohne Zuordnung

Wie kann ich wissen wie ich bin
mir fehlt doch der Vergleich…

Ohne Zuordnung

Kalt peitscht der Regen die Stätten
der Menschen, die…

Ohne Zuordnung

Wie ist es wenn man liebt
's ist schon so lange her

Ohne Zuordnung

Ein Schiff fährt in die dunkle Nacht
Hat weder Kurs noch…

Ohne Zuordnung

Am dunst'gen Abend flieht die Zeit,
die Nacht schon im…

Ohne Zuordnung

Auf dem Weg durch Morgens Kühle
sah ich Wolken – wie zwei…

Ohne Zuordnung

Auf dem Weg durch Morgens Kühle
sah ich Wolken, wie zwei…

Ohne Zuordnung

Wieder …

Wieder sind schon Felder leer
und die Erde…

Ohne Zuordnung

Wieder mal klopft Regen
an das Fenster meiner Welt
Wo…

Ohne Zuordnung

Wieder mal mit Branntwein voll
wankte ich nach Hause…

Ohne Zuordnung

Winter bleibt

Als ich am Rand des Winters stand

Seiten