Was ich brauche - Zeit

von Britta Pelü
Mitglied

Ich hab ein anderes Gefühl von der Zeit.
Manchmal sind Minuten eine Ewigkeit,
besonders wenn ich warte, um mit Dir zu spielen,
wenn das Handy so wichtig ist, kannst du nicht fühlen,
wie sehr ich Dich brauche, und ich wende mich ab.
Erzähl Dir erst gar nichts von meinem Tag.
Ich brauche, dass Du bei mir bist mit 100 Prozent,
dann merke ich nicht, wie schnell die Zeit rennt.
Eine andere Ewigkeit öffnet sich hier:
Ich mit Dir und Du mit mir.

01.09.2019

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Britta Pelü online lesen