Maskenwelt

Bild von Esteva Hara
Mitglied

Siehst das Leben du als Spiel
Magst erleiden nicht so viel
Schaust dich hier und da mal um
Herzensgüte wird ganz stumm

Lässt nichts tiefer in dich rein
Willst nur oberflächlich sein
So brauchst du befürchten nich
Dass Gefühle quälen dich

Denn du weißt es ganz genau
Was dich macht so richtig mau
Wenn die Wahrheit du lässt zu
Kommst in Ängste du im nu

Wenn im Leben offen bist
Wirst du oftmals angepisst
Drum verschließe dich recht fein
So kannst wohl nur glücklich sein

Frei Gedanke macht dir Angst
Um dein kleines Leben bangst
Nur mit Maske geht's dir gut
Kannst verbergen Furcht und Wut

Derart ziehst du durch die Zeit
Und dein Odem reicht nicht weit
Durch die Maske vorm Gesicht
Lebst die wahren Sinne nicht

Video:

Rezitation:

Rezitation: Audio von Esteva Hara
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

02. Mai 2020

gruselwahr und fürchteschön!

liegrü
alf