SCHIEFblatt?! Was heißt hier SCHIEFBLATT?!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine BEgonie fand es unerträglich:
ICH und „B“?! Das klingt ja kläglich ...
Zwar besser schon als „C“ und „D“ –
Freilich doch ZWEITE WAHL! Oje ...

‘ne AGONIE bin ich ab nun!
Nie wieder Pflanzen-Suppenhuhn ...
Dann packen selbst die ROSEN ein!
ICH bin der chice STAR! Hochfein ...

(„AGONIE“ meint „TODESKAMPF“?!
Was ist das denn für ein Krampf?!
Dies erscheint mir Idiotie!)
[Ergo „AGO“ – ohne „NIE“ ...]

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Mär 2018

À gogo hieße vielleicht gar das Zauberwort,
dann blühte und gediehe sie in einem fort.
Vergessen wäre jede Agonie:
Begonie wär schöner noch als die
den Friedhof schmückt, Madame Geranie.

LG Annelie

03. Mär 2018

Krause sucht immer noch die blaue Blume hier!
(Drum gießt sie bei mir auch nur mit Bier ...)

LG Axel