Krause als Kugel-Blitz

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Welch ein Wetter! Donner! Blitz!
Zitternd ich im Zimmer sitz …
Die Krause vor dem TV hockt –
Gewitter? Hat die nie geschockt …

Urplötzlich werde ich nervös –
Stimmen? Töne? Mysteriös …
Ein TONBAND klingt – Marke „AB“?!
Den HAB ich gar nicht! Spuk? Oje …

Hab drum die Krause angeheuert –
(ZWEIhundert Euro! Überteuert!)
LEIDER zum DOPPELTEN Tarif:
„Schlechtwettajeld!“ (Echt primitiv …)

Als „Zeus“ war Krause schnell zur Stelle:
„Wejen die Blitze! Ick bin helle!“
Zum „Götter-Vater“ so mutiert,
Hat meine Putzfee spioniert …

Nach 10 Minuten schlug „Zeus“ zu!
(Zuerst verbal – drauf mit dem Schuh …)
„Ick habn Jauna! Ja! Da schreiter!“
Frau Krause-Zeus! Das ist – die LEITER?!

„Uff frischa Tat von mir atappt!
Die is zusammen jleich jeklappt!“
Geständig meine Leiter war:
„Steh-Leiter! Der Fall is klar!“

Doch – WARUM tat sie das –
Machte Stimmen nach – zum Spaß?!
„BLITZ AB LEITER! Klara Fall!
Wenns blitzt denn hat die Leita Knall!“

EIN Umstand stimmt mich dabei heiter:
Franklin erfand den Blitz-Ableiter,
Indem er Drachen steigen ließ –
Was wohl auf Krause schon verwies …

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Mai 2016

Ob Strick, ob Himmels- undsoweiter,
am schönsten ist die Blitzab-Leier!

LG Alf

03. Mai 2016

Lustiges Lehrstück. Krause und der Blitz-Ableiter. Schmunzel.
LG Monika