Was sich ewig hält und was nichts taugt

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

Das Böse hält sich ewig auf der Erde
und was nichts taugt, wird von selber immer mehr!
Die dummen Schwätzer loben das noch überall!
Ja, man passt gut auf, daß nichts Vernünftiges werde
und jeder Funken Geist ertrinkt in einem Meer
des Wahnsinns: Wer auf sich hält, der hat 'nen Knall!

Anders kannst du dich schon nicht mehr blicken lassen,
du musst schon sagen, daß du auch das Blöde willst,
sonst nimmt dich keiner mehr für voll!
Du glaubst, das ist doch nicht mehr ganz zu fassen?
Du meinst, du sagst jetzt was du denkst und fühlst?
Dann sieh dich vor – denn dich umgibt der Groll …

Die Dummen werden dich verzückt zerreißen –
sie haben Angst, daß ihre miese Art verdirbt!
Das darf nicht sein! Sie sind beschützt von allen!!
Man wird dich so lang in die Kehle beißen,
bis all dein Reden und dein kluges Denken stirbt …
und du bedankst dich wohl auch noch im Fallen?

Halt ein, Du wahrer Mensch – erkenne!
Bemühe dich um keine Dinge, die nicht gehen.
Du machst dich nur kaputt, denn eine Urzeit ruft …
Wenn du die Wahrheit weißt, dann renne –
du darfst die faule Welt auf keinen Fall verstehen,
sonst wirst du gleich als schlimmer Drachen eingestuft!

Und wenn die wahren Teufel und Dämonen
die Macht an sich gerissen haben und groß feiern,
dann mach dich klein und falle bloß nicht weiter auf –
sonst finden sie dich und sie werden dich „belohnen“!
Du solltest ganz schnell lernen, Dogmen herzuleiern,
dann liebt dich dieses Pack für deinen Lebenslauf!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Interne Verweise

Kommentare

03. Jul 2019

Bleib immer brav und angepasst -
Dann wirst du auch nie groß erfasst ...

LG Axel

04. Jul 2019

Wir müssen im Verborgnen bleiben -
besser nix sagen und nix schreiben!

LG Alf

04. Jul 2019

Sehr gerne gelesen. HG Olaf

06. Jul 2019

Die liegt nie auf Eise,
sondern dampft, die Weißtschon.

LG Uwe