Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Lebenswitz

Bild von WWHölbling
Bibliothek

Ein Mensch wächst auf
und lernt verstehen,
daß viele Dinge nicht
nach seinem Willen gehen.

So, nach diversen Ärgernissen
entschließt er, hin- und hergerissen,
sich zu bewährten Kompromissen
und redet sich behutsam ein,
er könne auch mit diesen leben
und, zu Recht, zufrieden sein.

Die Zeit vergeht, die Kompromisse währen.
Und eines ganz besonders schönen Tags,
just als dem Menschen Gutes grad gelungen,
scheint ihm zum Greifen nah, mit einem Mal,
was zu ersehnen er lang aufgegeben:
ein Ideal.

Und plötzlich haßt der Mensch
sein Leben.

Offensichtlich inspiriert von Eugen Roths hintergründigen Versen.....

Veröffentlicht / Quelle: 
Auch abgedruckt in "Gemischter Satz. Gedichte" --- Rezension des Bandes auf: https://verlag.gangan.at/titel/gemischter-satz/

Buchempfehlung:

Mehr von Walter W Hölbling lesen

Interne Verweise

Kommentare

03. Sep 2015

... und beginnt Richtung Ideal zu streben ... ?