Ein ganz armer Schlucker

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Puh! Das wird ja immer krasser –
Pause! Brauch erst ein Glas Wasser …
DREI Stück hab ich bereits VERSchluckt –
AUA! AU! Was DER Typ zuckt …

Die Presse-Fritzen tun sich leicht!
Schwer, bis man sein Ziel erreicht …
„5 bis 10“ – stand dort geschrieben –
2 hab ich noch aufgetrieben …

WÖLFE sind in einem RUDEL?!
Mist! Leider bin ICH ein PUDEL …
(„Das also war des Pudels Kern“?!
Goethe! Du Kröte! Halt dich fern …)

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Dez 2019

Wenn aus begoss'nen Pudeln Löwen werden
kommt der Frieden auch auf Erden!

LG Alf

03. Dez 2019

Doch das wird sicher kaum passieren,
Wenn Dackel statt Königspudeln regieren ...

LG Axel

03. Dez 2019

Ein begossener Pudel las die Zeilen
und hörte nicht mehr auf zu weinen …

Liebe Grüße
Soléa

04. Dez 2019

Das passiert, wenn man auf den Hund kommt. Dann geht man vor die Hunde. Und das ist des Pudels Kern.
Soweit ich weiß, war Goethes Pudel (Faust I) ein Königspudel. Wäre mir nur der Königspudel bekannt, ich
lebte lieber in Lummerland. HG Olaf

04. Dez 2019

Krause meint, sie hätt 'nen Pudel bei KEGELN getroffen!
(Die war mal wieder schwer besoffen ...)

LG Axel