Der kluge Satz baut VOR!

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Vorsatz hinkte – schief, gebückt:
Ich fühle mich brutal geknickt!
Schlapp kam der Arme angekrochen –
Nach ein paar Tagen schon gebrochen…

Der Vorsatz nahm sich vor darum:
NIE wieder geb ich mich so dumm!
MEIN Vorsatz für das nächste Jahr:
KEIN Vorsatz mehr! (Da droht Gefahr…)

(„Guter Vorsatz“? Lohnt sich nicht!
Weil man fatal zusammenbricht…)
[Den „BÖSEN Vorsatz“ gibt es auch?
DER scheint ein interessanter Brauch…]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

04. Jan 2016

Lästig diese Plage-Geister
die sich täglich fühln als Meister -
ohne Vorsatz lebt sichs leichter.
L.G. Sieghild

04. Jan 2016

Beim Herr zu werden über Beschwerden,
kann leicht der Vor - zum Nachsatz werden.

05. Jan 2016

Große Klasse, lieber Axel!

L Alf

05. Jan 2016

Ein gutes Vorwort könnt' nicht schaden -
Dann ging' der Vorsatz nicht so baden...

LG Axel