Per aspera ad astra

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Mit IHNEN gibt es nix als STRESS!
Das war kein „C“! Sondern ein „DES“!
DAS kommt mir nicht noch einmal vor –
SIE fliegen! Aus dem Blumen-Chor ...

SIE sind (r)eine Kata-Strophe ...
‘ne ganz große! Eine DOOFE!
SIE fallen ja durch jedes Raster! –
Wieso – ICH bin doch ‘ne DES-ASTER?!

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Feb 2019

... war auch kein "Z" wie Zaster ...
vielmehr astral ... verursachte 'ne süße Aster
im Blumen-Chor unglaubliches DesAster.

LG Annelie

23. Feb 2019

Frau Krause hält Blumen für "NULPEN!" -
Gern gesehn sind bloß Bier-Tulpen ...

LG Axel

23. Feb 2019

Auch stolpernd über Steine, erreicht Mensch doch auch die Sterne.
Manchmal:) LG Ingeborg

23. Feb 2019

Ja, diese Aster kenn ich auch,
Ihr "Des" beschwört Unheil herauf. ;)

Liebe Grüße
Ella

24. Feb 2019

Jedes Desaster ist zu viel,
gib's zu fressen dem Krokodil …

Liebe Grüße
Soléa

24. Feb 2019

Auch Willi Aster,
fällt aus'm Raster,
aber sonst passt er

LG Alf

24. Feb 2019

Mit Fred Aster legte Krause einen aufs Parkett!
(Der liegt noch heute da - nicht nett ...)

LG Axel