Sonst Hiebe

von Alf Glocker
Mitglied

8 Milliarden hat die Erde –
alle haben bei uns Platz!
Seid willkommen, Steckenpferde –
Jedes einzelne ein Schatz!

Fürchterliche Religionen
Bomben um sich mit Gebrüll,
wo die Menschen dichter wohnen,
als es bei uns jemand will.

Überreicher Kindersegen
herrscht, wo es kein Essen gibt…
Kommt, wir haben nichts dagegen,
wenn ihr uns außer Landes schiebt.

Wo einer von uns ist, sind hundert
von euch, das ist doch gut!
Wenn sich einer drüber wundert,
kriegen wir die blinde Wut!

Gerne gehen wir für euch unter!
Nehmt, was wir geschaffen haben,
treibt es weiter, immer bunter,
um ein Grab für uns zu graben!

Denn wir hüpfen fröhlich rein!
Nichts ist mehr als Nächstenliebe!
Wer kann da noch ängstlich sein?!
Wir sagen nichts, sonst gibt es Hiebe!

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

05. Jan 2016

Grad aus den Fugen scheint die Welt -
Da werden Säulen wild gefällt...

LG Axel

05. Jan 2016

Na, dann fröhliches Hüpfen. Wer kann schon ohne Humor (über)leben?
LG Monika

05. Jan 2016

Selbst, wenn es Galgenhumor ist ...
(Im Augenhintergrund sehe ich Lemminge laufen ...)

05. Jan 2016

Die Welt gerät aus den Fugen,doch wir behalten unseren Humor!
Liebe Grüße,
Angélique