An den Mond 3

Bild von Britta von Kornblum
Mitglied

Da bist Du ja wieder!
Wie sehr ich Dich vermisst habe!
Ich war umwölkt von schwarzer Schicht.
Jetzt kann ich Dich wieder sehen,
Deine Strahlen und Farbe,
das Spiel Deiner Freunde im milchigen Licht.

Ich weiß, Du warst immer,
nur ich konnte nicht sein,
wer ich gerne bin, dass ich Dich erkannt.
Hab Dich wohl gesehen mit meinen Augen,
nur war mein Herz sehr schwer verbrannt.

Jetzt kann es wieder heilen und offen werden
Für Dich und die Schönheit um uns her.
Ich freue mich so sehr, Dich zu sehen!
Und weiß Dich behütet im Wolkenmeer.

05.02.2020

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

05. Feb 2020

Das klingt ja phantastisch, liebe Britta. Ich wünsche dir von Herzen, dass es für immer so bleibt!

Alles Liebe
Ella

06. Feb 2020

„Behütet im Wolkenmeer“, was will und braucht es mehr?!
Ein schönes Gedicht, liebe Britta, gerade für mich an diesem :-( Morgen, Zuversicht erhoffende.

Sei lieb gegrüßt
Soléa