Immer und ewig!

von Alf Glocker
Mitglied

Irgendwer hat irgendwen umgebracht!
Gut? Nein, schlecht! Warum?
Weil man nicht weiß, wozu …
Aber umbringen ist immer schlecht!
Nein, das kommt darauf an …

Hältst du das schlagende Herz
in den Händen – bist du ein Priester?
Nein, ich bin ein Mörder – klar?!
Aber – können Priester Mörder sein?
Priester sind meistens in etwas verliebt.

Irgendwer hat die Schuld vererbt!
Hat sein Enkel auch wen umgebracht?
Nein, aber er ist ein Mörder, oder nicht?
Nicht, wenn er Priester ist, oder
von einem Priester abstammt! Ja?

Die Welt stammt von Priestern ab!
Aber nicht alle. Einige stammen direkt,
oder indirekt von Mördern ab – OK?!
Ist das gut? Tja, das ist sehr gut!
Warum? Weil man Schuldige braucht!

Immer und ewig!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 35,78
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

05. Dez 2019

Brauchen kann man manche Keule -
Auf jeden Fall gibt's dann 'ne Beule ...

LG Axel

05. Dez 2019

Wir sollten auch die SCHÖNEN Zeiten nicht vergessen.
Dazu gehört auch der Vorschlag für ein
Impeachmentverfahren an die Adresse Trumps.
HG Olaf

06. Dez 2019

Schuldige, gibts wie Sand am Meer!
Von Anbeginn der Geschichte, da kommen die her …

Liebe Grüße
Soléa