Träumerei

Bild von Ekkehard Walter
Mitglied

Der junge Mensch hat stets noch Träume,
will erobern noch der Welten Räume.
Doch kaum ist vergangen eine gewisse Frist,
so sieht er sie, wie sie wirklich ist.
Dennoch er sich weiterhin im Traum nun gönnt,
sie so zu sehn, wie sie sein könnt'.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Feb 2018

Ganz ohne Träume geht es nicht -
Weil sonst das Leben uns zerbricht ...

LG Axel

06. Feb 2018

Lieber Axel,
Da posaunst Du eine Wahrheit hinaus,
denn keiner kommt ganz ohne Träume aus.

LG Ekki

06. Feb 2018

Der Mensch, er sollte nie verzagen
und bis zum Tod das Leben wagen.

LG Annelie