Ganz am Ende

Bild von MojoMD
Mitglied

Ich saß bei dir
ganz nah zur Nacht
„Ob sich das Schicksal wendet“?
So sprachen wir
noch unbedacht
am Ort wo alles endet.
An Kopf, an Fuß,
an Händen schlug
die tödlich schwere Wunde,
der erste Kuss
ein langer Zug
der allerletzten Stunde.

Marcel Strömer | KunstGARAGE Magdeburg