Stillleben

von Angelika Zädow
Mitglied

Stumpfe kleine Fensterscheiben …
im Abendlicht leuchten sie golden

Trockene Kräutersträuße
wehn sacht davor im Wind
malen Schattenpunkte ins
Goldscheibenlicht

Hölzerne Leitersprossen
von rankenden Blättern erobert
lehnen sich behaglich an die
Bruchsteinwand

Blüten wiegen sich
schläfrig schon
auf begrüntem
Leiterbett

Schöner kann das Glück
nicht sein
größer kann das Leben
nicht werden

in diesem Moment

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angelika Zädow online lesen

Kommentare

07. Jul 2018

Gefällt mir ganz ausgezeichnet, Dein Stillleben, liebe Angelika. Mir stand beim Lesen ein wunderschönes Bild vor Augen.

Liebe Grüße,
Annelie