Die Erfüllung auf Erden

von Alf Glocker
Mitglied

Nacht- und sternenklar sind die Gedanken,
sie fliegen bis ans Ende aller Zeit!
Dort sind die reichsten Seelenbanken –
und Konten gibt’s da, dick und breit!

Ein Schiff aus Geist wiegt viele Tonnen,
und doch ist es so leicht wie nichts!
Denn hinter all den heißen Sonnen
liegt nur die Quintessenz des Lichts!

Dort hören wir Gespenster singen,
von der Unendlichkeit aus Wissen,
das sie auf ihre Weise bringen –
wo Menschenwesen Musen küssen …

… die Ausdruck sind der fernen Galaxien,
worin Planeten uns zu Bühnen werden.
Das Schicksal lässt uns drauf verglühen,
und wir erfüllen es „gern“ auf Erden.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

08. Apr 2018

Bei mir singt nie ein Geist im Hause!
(Die flüchten sämtlich vor der Krause ...)

LG Axel

08. Apr 2018

Die Geisterscheuche ist phantastisch -
da bleibt der Dichter stes elastisch...

LG Alf