Unter Blättern!

von bernd tunn tetje
Mitglied

Unter Blättern
begraben ein Kind.
Stätte gestreichelt
vom sanften Wind.

Körper ruht still.
Schon einige Zeit.
Doch die Eltern
ergehen im Leid.

Natürliches Tschüß.
Natur deckt zu.
Schwebende Stille
als Grabesruh`

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen