Frühlingsbegrüßung

von Jan Jendrejewski
Mitglied

Hinfort! - Winter: ist deine Zeit gewesen,
Hinfort! mit dir und deinem kalten Wesen.
Die Vöglein schon ihre Liedchen singen,
Frühlings warme Melodien erklingen.

Im Sonnenschein die Blümchen lachen,
Schaut! - Des Baumes Knospen erwachen.
Verströmen sie träumerische Düfte,
Ein Rausch der Kuss der warmen Lüfte.

Frühling! - Gestorbene Herzen kannst du heilen,
Will ich ewig in deiner Pracht verweilen,
Des Lebens Lust kannst du versüßen,
Wollen wir dich herzlich begrüßen!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

10. Feb 2019

Nach einer längeren Pause und einer Zeit der Entwicklung nun die Rückkehr.
Ich bedanke mich bei all meinen Leserinnen und Lesern.
Dankeschön!

13. Nov 2019

Jetzt, an einem kalten Novemberabend wie diesen, wünsche ich mich besonders in diese Träumerei . . .
Warme Lüfte,
Schöne Düfte,
Die Wiesen bunt,
Bin ich gesund,
Ach, der Frühling . . .