Krause als Schalldämpfer

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Woher kommt dieses Gejammer?
Wer winselt schrill in meiner Kammer?
Der Zustand kann unmöglich bleiben!
Denn so kann wirklich keiner schreiben…

Zu SEHEN – ist der Heuler nie:
Frau Krause! Übernehmen SIE!
Für hundert Euro „Wimmer – Geld“
Die Krause den Befehl erhält:

Die Heulsuse erst aufzufinden –
Drauf Flennerei zu unterbinden!
Als „Zwiebel“ grandios in Schale –
(Werden Zwiebeln groß wie Wale?)

Hat Krause eiskalt observiert –
Alsbald den Störer demaskiert:
„Hab ick dir du Anarchist!“
Der Jammerer MEIN ERKER ist?

„ICK hatte jleich den im Vadacht!
Det der son Kokolores macht!
Von HEIM W ERKER nie jehört?!“
Zwar war mein Erker arg empört -

Doch: Ärger und Kerker fürchtet jeder Erker!
Denn Bertha KRAUSE – ist eindeutig stärker!
(Ruhe und Frieden! Welches Idyll!)
[Bloß Krause nervt durch ihr Gebrüll…]

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare