Auf den Leib geschrieben

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Ein Schatten legt sich um die Welt!
Die Menschheit hat noch nie verstanden!
Stets kam, was keiner je bestellt –
und manches Leben auch abhanden!

Das Joch der Dummheit trägt sich schwer!
Wir gehen täglich in die Knie
und labern Unsinn vor uns her –
der Zukunftstraum erfüllt sich nie!

Nur wer als Glückspilz sich betrachtet,
obwohl er dauernd Opfer war,
der hat die Unschuld gern gepachtet –
der „rettet“ sich von Jahr zu Jahr …

Und wenn wir schließlich einmal sehen,
daß alles, endlich, sinnlos blieb,
dann sind wir froh, am Nicht-Verstehen,
was man uns auf die Leiber schrieb!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

11. Apr 2020

Wir fühlen uns halt wohl - im Schatten!
(Wohl - weil wir selbst ihn ja meist hatten ...)

LG Axel

11. Apr 2020

Ich empfehle eine neue Vorgehensweise zur Linderung zahlreicher Schäden.
Motto: Du bist OK, ich bin OK. Versachlichen wir Spannungen im Lebensumfeld. Ansonsten, lieber Alf:
FROHE OSTERN
Olaf

12. Apr 2020

Vielen Dank liebe Freunde
und
frohe Ostern ...
LG Alf

13. Apr 2020

Man kanns drehen und wenden wie man will:
Ein Nichtversehen schafft kein anderes Bild…

Liebe Ostergrüße
Soléa

14. Apr 2020

ja, genau!

Liebe Nachostergrüße

Alf