12 Uhr – MITTAGS?!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wer ICH bin? Ein echter Star!
ICH bin Sir Percy! – besser: WAR …
Weil „war“ sich besser hier erweist –
Denn – eigentlich – bin ich (s)ein Geist …

In SCHOTTLAND bin ich ein IDOL!
Seit gut fünfhundert Jahren wohl …
Touristen stürmten stets mein Schloss!
Massenhaft – per Riesen-Tross …

ICH bin ein PROFI! Ab-so-lut!
Spuken kann ich richtig gut …
12 Uhr – Geisterstunde – ICH –
Erscheine – EXAKT – MEISTERLICH!

Hab ich heut einen Mist geträumt!
Man hätte bei MIR aufgeräumt …
Kompletter Blödsinn! Alles wie immer:
Folterkammer, Türme, hundert Zimmer ...

BITTE?! WAS ist JETZT passiert?!
Mein Gott! Hab ICH MICH blamiert …
Die SONNE strahlt?! Und zwar perfekt?!
Sonst komm ich grundsätzlich korrekt …

Wer sind bloß diese vielen Leute?!
Bin geistlos ich des Wahnsinns Beute?!
Die – sehen fast aus wie Chinesen –
Hab kürzlich Polos Buch gelesen …

NACH ASIEN VERKAUFT?! Das ganze Schloss?!
Ein MILLIARDÄR wär nun mein Boss?!
In EINER Nacht die Umzugs-Übung?!
Ach – daher rührt die ZeitVERSchiebung ...

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

11. Sep 2017

Zeitverschiebung von sechs Sunden
wird auch von Geistern als nicht angenehm empfunden...

Liebe Grüße
Soléa