Mors

von Andrea Kupkow
Mitglied

Dunkelhäutige Vokale
zerren an meinem
Verstand
Gestern ergoss sich am
Himmel dein Ausfluss
in Rot und Gold
Ich habe mein Scheitern
schon gesehen
bevor an deiner
Rippe mein Spiegel brach
Was soll ich mit
der Zeit
wenn sie keine Zuversicht birgt
Bergen wir den Schatz
Ein Missverständnis
eine Misswahl
Die Wahl endlos
Ob Krebs
oder Hirnschlag HerZschlag
verständnislos
los lassen die
Hunde die
Vokale
Vokabeln
Es bellt ein
Mensch im Sterben
einatmen ausatmen Tod
Mein Mund und
meine Hand
gaben mir ein Versprechen
die Hand und
der Mund
grinsen noch immer
breit lächelt
auch ein Mond
Ich kippe die
Nacht ins Glas
färbe Zähne und Nägel
bunt es zittert
der Boden die Fenster
Gestern ergoss sich
am Himmel dein Ausfluss
Rot und Gold
und eine Frau zog ihren
Hund
er heulte leis

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise