Nur hundert Jahre

von Monika Laakes
Mitglied

Nur hundert Jahre soll's
dich noch geben,
so wie wir dich schätzen
für all unser Leben?

Hundert Jahre rennen
im Zeitraffer dahin.
Was sollen all uns're Pläne,
haben die wirklich noch Sinn?

Ach Stephen, du drohst uns
mit schrägen Gedanken.
Die wecken uns grob
und zeigen uns Schranken.

Und Gaia braucht jetzt
all uns're Liebe.
Wir haben sie verletzt
durch diabolische Triebe.

Die reine Gier nach
Geld und Macht,
hat uns mannigfach
um den Verstand gebracht.

Der findige Denker schlägt
uns Prognosen ins Gesicht.
Wir fühlen uns aufgeregt,
doch wer mag schon Verzicht?

Da heißt es, flott
den Rucksack zu packen.
Als "Elite" - sapperlott -
enteilt man ohne zu fackeln.

Und dann geht's hinauf,
mit Lichtgeschwindigkeit.
Wer sich so emsig entfernt,
den kümmert nicht des anderen Leid.

Nur weg, wer Kies hat
kann sich retten,
von diesem unwirtlichen Ort.
Wie schön, wenn wir das hätten.

Wir bleiben zurück
auf sterbender Erde
beflügelt vom Unglück
mit hoffnungsvoller Gebärde.

Doch wer mit dem Licht
von dannen fliegt,
schaut dem Tod ins Gesicht,
der ihn rasch besiegt.

Und die Moral von der Geschicht -
vernichtet uns're Erde nicht.

Hier wurde ich von einem Artikel in der "Augsburger Allgemeine" inspiriert: >Stephen Hawking: Erde ist in 100 Jahren nicht mehr bewohnbar.<

Interne Verweise

Mehr von Monika Laakes online lesen

Kommentare

12. Mai 2017

Statt mies die Erde zu vernichten
Sollte man (wie hier) gut dichten!

LG Axel

13. Mai 2017

Hallo Axel, danke für Deine Gedanken, die stets in Gedichtform daherkommen. So unerschöpflich. Beneidenswert.
LG Monika

12. Mai 2017

Der Astrophysiker Steven Hawkins ist der bekannteste Forscher der Welt. Wenn er sich Sorgen um unseren Planeten macht, müssen wir genau hinhören, es sehr ernst nehmen. Danke für deinen wichtigen gedichteten Hinweis, Monika.
Liebe Grüße, Marie

13. Mai 2017

Liebe Marie, trotz der schlimmen Prognose glaube ich daran, dass sich die Menschheit wieder retten kann. Wie auch sollten Milliarden ins All flüchten können? Danke für Dein Interesse. Wir lassen uns nicht zermürben. Noch ein harmonisches Wochenende. LG Monika

15. Mai 2017

Herzliches MERCI auch an alle, die mir durch einen Klick Zuspruch geben.
LG Monika