Der Fensterschließer

von Dieter Strametz
Mitglied

Man kennt den Fensterschließer
als ziemlich öden Spießer.
Ob's tröpfelt, regnet oder gießt,
der Kerl ein jedes Fenster schließt.
Bleibt nur ein Fenster offen,
dann ist er tief betroffen.

Wo sind noch Fenster, fragt er sich
und kommt auf Kirchenfenster.
Um Mitternacht zum Dom er schlich,
da kamen die Gespenster,
die ihn auf spitze Ruten spießen -
wer soll denn jetzt die Fenster schließen?

Veröffentlicht / Quelle: 
Animalium Curiosum, Grimma 2016
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Dieter Strametz online lesen