Post – modern

von Axel C. Englert
Mitglied

Sie sind noch DA?! Sie olle FLASCHE!
Auf Ihr Haupt drei Kübel Asche! –
Klar bin ich ‘ne Flasche – wie Sie!
Freilich – ICH – bin ein GENIE! –

WIE?! SIE sind bloß WASSERSCHEU!
Und das als FLASCHEN-POST! Ahoi ... –
SCHWIMMEN hab ich nie gelernt!
Von HAIEN halt ich mich entfernt ...

Dennoch war ich höchst aktiv:
Nur hübsch modern! – nicht primitiv ... –
Ein Rettungsboot?! Ich krieg das Klirren!
Wie konnte ich mich derart irren ... –

Im Ozean dümpelt heut kein Schwein!
Saumäßig viel Plastikmüll allein ...
(M)Ein FLASCHEN-POST – im Internet:
So läuft es FLÜSSIG! Via Chat ...

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

14. Mai 2018

Im Internet dümpeln sehr viele Flaschen:
die hohlen Hirne übel angefüllt ...
mit allerhand Betrügermaschen.

LG Annelie

14. Mai 2018

Ja, manches sollte man sich schenken -
Und lieber es im See VERSenken ...

LG Axel

14. Mai 2018

Auch hierzulande kein Plastik verwenden -
sonst wird diese Welt im Chaos enden ...

LG Marie

14. Mai 2018

Selbst Bertha Krause trinkt ihr Bier -
Nur aus PFANDFLASCHEN! (Bezahlt von mir ...)

LG Axel

14. Mai 2018

Der Flasche ist's ja egal wer zahlt –
Hauptsache Berthas Bier steht parat …

Liebe Grüße
Soléa

14. Mai 2018

Aber die größte Flasche im Hause -
Bin doch ICH! (Laut Bertha Krause ...)

LG Axel

14. Mai 2018

Den größten Spaß gibt es beim Chatten...harharr
wetten?

oder lieber dann doch nicht -
man führt dich ganz leicht hinters Licht!

LG Alf

14. Mai 2018

Die Krause meint, die Chatten waren doch Germanen -
In puncto "Elektronik" quasi unsere Ahnen ...

LG Axel

15. Mai 2018

Ein Genuß:
"SCHWIMMEN hab ich nie gelernt!
Von HAIEN halt ich mich entfernt"

Dein Humor ist oft nur scheinbar leicht,
Nur Haie grinsen noch so breit.

LG. Waldeck

15. Mai 2018

Ja, leicht hat's der Humor oft nicht -
Er spürt das Krause-Schwergewicht ...

LG Axel

16. Mai 2018

Im Internet dümpelt genau so viel Müll, wie im Meer. Aber ... wessen Asche hast Du verschüttet?

Liebe Grüße,
Susanna

16. Mai 2018

ICH VERSchütt ja niemals Asche -
Sonst haut mich Krause! (Nennt MICH "Flasche" ...)
[Bloß im Gedicht, die Flaschen-Post -
War ob ihres "Nachfolgers" arg erbost ...]

LG Axel

Neuen Kommentar schreiben